ecke_oben_links
ecke oben rechts
Sie befinden sich hier : Ausgabe 79
Sie befinden sich hier : Ausgabe 79

Themenübersicht Ausgabe Nr. 79

 

Download Leseprobe Ausgabe 79 als PDF [2.0 MB]

Wissenschaftsjahr:

2008: Das Jahr der Mathematik

Auf unseren Sonderseiten im Heft erwarten euch spannende Berichte und Informationen zum „Jahr der Mathematik“, denn die „Junge Wissenschaft“ begleitet das Jahr der Mathematik als Medienpartner und berichtet somit über Ausstellungen, Aktionen, Wettbewerbe und Festivals des Wissenschaftsjahres.

Wilhelm Blumberg:

Und sie verstehen sich doch!

Haben Computer unterschiedliche Betriebssysteme, brauchen sie einen Dolmetscher zur Verständigung. Ist dieser leistungsfähig, steht der gemeinsamen Bearbeitung von Rechenaufgaben nichts mehr im Wege.


Philip Kaib:

Transportvorgänge von Quantenpunkten in Pflanzen

Quantenpunkte sind Halbleiterteilchen mit einer Ausdehnung von etwa 2 bis 20 nm. Im Hinblick auf spätere medizinische Anwendungen wurde untersucht, wie sie sich in Pflanzen verhalten.

Ilana Malekan, Yoni Smolin, Eszter Turi:

Short-term Adaption of Primary and High-order Visual Areas

Optische Adaption tritt ein, wenn über lange Zeit der gleiche optische Reiz geboten wird. Entfällt der Reiz, ist die Wahrnehmung kurzzeitig gestört. Die Kurzzeitadaption primärer und höherer optischer Bereiche wurde untersucht.

Tobias Lutz, Daniel Szymchack:

Frische Luft für Schüler

Um am Unterricht teilzunehmen, muss man den Lehrer hören – doch dafür sind viele Klassenräume nicht ideal ausgestattet. Aber es gibt wirksame Verbesserungsmöglichkeiten.

Ariane Papke:

Wie viele Zahlen müssen es sein?

Je weniger Anfangszahlen ein Sudoku hat, umso schwieriger ist es. Aber wie viele müssen es mindestens sein?

Vivien Miriam Rohwedder:

Des einen Freund – des anderen Feind

Fadenwürmer (Nematoden) werden zur biologischen Schädlingsbekämpfung einsetzt. Um dies zu optimieren, wird die Reaktion auf Mehlwürmer und Wachsmottenlarven untersucht.

Interview mit Günter M. Ziegler, Professor am Institut für Mathematik der TU Berlin

Günter M. Ziegler, Jahrgang 1963, ist Professor am Institut für Mathematik der Technischen Universität Berlin. Als Koordinator des Mathematikjahres 2008 setzt er sich dafür ein, seine Begeisterung für die Welt der Zahlen und Formeln jungen Menschen näher zu bringen...

Mehr Lust auf Technik: der Ideenpark 2008

Der IdeenPark ist der Höhepunkt der Initiative „Zukunft Technik entdecken“. Vor dem Hintergrund des zunehmenden Nachwuchsmangels in technischen Berufen versucht Initiator ThyssenKrupp bereits seit 2004, junge Menschen für Technik zu begeistern und sie zu einem ingeneurwissenschaftlichen Studium oder einer technischen Berufsausbildung zu motivieren.

Die TU Berlin stellt sich vor

Die Technische Universität Berlin ist eine der größten technischen Universitäten Deutschlands. Mehr als 28.000 Studierende bildet die Hochschule in rund 70 Studienfächern aus. Der Schwerpunkt liegt dabei klar auf den technologisch orientierten Studienfächern wie Mathematik-, Natur- und Ingenieurwissenschaften.

ecke unten links
ecke unten rechts