ecke_oben_links
ecke oben rechts
Sie befinden sich hier : Archiv > Ausgabe 88
Sie befinden sich hier : Archiv > Ausgabe 88

Themenübersicht Ausgabe Nr. 88

 

Download Leseprobe 88 als PDF [4,4 MB]

Chemie – Die Formel für eine erfolgreiche Karriere

Alles auf der Welt ist in irgendeiner Form Chemie. Sie ist nicht nur in den Labors Zuhause, sondern steckt in unseren Lebensmitteln, Arzneimitteln, Kosmetika, Textilien, Lacken usw. Dementsprechend vielfältig sind die Berufsmöglichkeiten. Erkenntnisse der Berufsforschung bescheinigen den chemischen Berufsfeldern glänzende Perspektiven.

Sebastian Mensch:

Der Plattenkondensator unter der Lupe

Wie homogen ist das Feld eines Plattenkondensators wirklich? Mit Simulationen und Experimenten wurde dies überprüft und ein Vorschlag für eine verbesserte Plattengeometrie erarbeitet.

Elisabeth Hahn, Anna Victoria Behr:

Den Vitaminen auf der Spur

Vitamin C ist für den Menschen lebensnotwendig. Doch die Bestimmung des Vitamin C Gehaltes von Obst und Gemüse mit der Titration ist aufwändig. Abhilfe schafft nun ein Lichtstift.

Karsten Schulze:

Wenn Blätter rot werden

Anthocyane sind für die rote Farbe der Blätter verantwortlich und schützen diese gleichzeitig vor UV Licht. Unter welchen Bedingungen sich diese Stoffe bevorzugt bilden, wurde untersucht.

Daniel Bijan Vafi:

Automatisierung für die japanische Küche

Sushis drehen erfordert viel Übung. Einfacher ist die Herstellung mit einer Sushi-Maschine, die wie ein Zigarettendrehapparat in groß funktioniert.

Janina Bach, Tamara Krüger:

Bakterienschleuder Küchenschwamm

Küchenschwämme werden täglich genutzt, um Geschirr zu reinigen. Aber wird das Geschirr dabei wirklich sauber oder werden eher die Bakterien aus dem Küchenschwamm dabei verbreitet?

Physikunterricht muss Spaß machen!

Aus dem Physikclub Kassel kommen seit vielen Jahren immer wieder erfolgreiche Teilnehmer des Wettbewerbs Jugend forscht. Gründer und Leiter ist der Physiklehrer Klaus-Peter Haupt. Er hat ein Rezept gefunden, wie Physikunterricht Spaß machen kann.

Studien- und Berufsführer:

Informations- und Telekommunikationstechnologie

Die Informatik ist in der heutigen Zeit in allen Bereichen des täglichen Lebens präsent und die stürmische Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologien lässt den Bedarf an Fachleuten immer weiter anwachsen.

Wettbewerb:

Max-Planck-Institut lässt JuniorScience-Olympioniken hinter die Kulissen blicken

40 Schüler im Alter zwischen 12 bis 16 Jahren setzten sich beim deutschen Vorausscheid der „Internationalen JuniorScienceOlympiade“ gegen mehr als 1.500 Bewerber durch. Während eines Seminars besuchten sie das Max-Planck Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig.

ecke unten links
ecke unten rechts