ecke_oben_links
ecke oben rechts
Sie befinden sich hier : Archiv > Ausgabe 93
Sie befinden sich hier : Archiv > Ausgabe 93

Themenübersicht Ausgabe Nr. 93

Download Leseprobe 93 als PDF [4,2 MB]

125 Jahre PTB - Immer noch ein bisschen genauer

Wer wissen will, wie man etwas wirklich genau misst, ist bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt, der PTB, genau richtig. Die Sekunde aus Atomuhren, mit einer Genauigkeit von sechzehn Stellen hinter dem Komma, ist hier das prominenteste Beispiel.

Seit 125 Jahren der Genauigkeit verpflichtet

Das Stichwort, das die PTB seit ihrer Gründung im Jahr 1887 (damals als: Physikalisch-Technische Reichsanstalt, PTR) begleitet, ist: Genauigkeit. Genauer: Genauigkeit des Messens. Inzwischen ist daraus eine 125-jährige Erfolgsgeschichte geworden.

Markus Philipp:

Parken ohne Schrammen

Rückwärtseinparken ist nicht nur für Fahranfänger eine Herausforderung, sondern auch für Mathematiker, wenn Sie die dafür ideale Kurve berechnen wollen. Eine Lösung mit flüssigen Bahnkurven wird vorgestellt.

Tom Krüger:

Rinder- und Pferdebeweidung ist gut für die Natur

Rinder und Pferde werden in den Abruzzen das ganze Jahr auf großen Weiden gehalten. Dies fördert nachweislich den Artenreichtum, verbessert die Bodenqualität und trägt durch Kohlenstoffbindung zum Klimaschutz bei.

Marten Haupt:

Elektrisierte Kunststoffe

Kunststoffe leiten elektrischen Strom schlecht bis überhaupt nicht. Mit einigen chemischen Tricks gelingt es jedoch, die elektrische Leitfähigkeit deutlich zu verbessern.

Lennart Klesse, Sabine Wehnert, Erik Hildebrandt:

Anziehendes Licht

Straßenlampen stören die Orientierung nachtaktiver Insekten. Vergleichende Untersuchungen zeigen, dass moderne Lampen wie LED Leuchten weniger attraktiv für Insekten sind.

Andreas Lang:

Schwarm im Kopf

Viele dumme Individuen können als Schwarm erstaunlich intelligentes Verhalten zeigen. Dieser Ansatz wird genutzt, um in Bildern Gesichter von Menschen zu finden und zu markieren.

Interview:

Die Basis ist und bleibt die Wissenschaft

Kurz vor seinem Wechsel vom Max-Planck-Institut fü̈r Kernphysik zur Physikalisch-Technischen Bundesanstalt sprach Joachim Ullrich mit Jens Simon, Pressesprecher der PTB, ü̈ber seine momentane Sicht auf die PTB und über die Rolle der Wissenschaft im Leben eines zukü̈nftigen Präsidenten.

Wissenschaftsjahr 2012:

Forschung für nachhaltige Entwicklungen

Klimawandel, Rohstoffknappheit, Verlust der biologischen Artenvielfalt – Wissenschaftlerinnen und Forscher arbeiten mit daran, die Erde für kommende Generationen zu bewahren. Und zwar nicht nur in der Umwelt- oder Energieforschung, sondern auch in den Wirtschafts- und Kulturwissenschaften.

Nachhaltigkeitsprojekt:

Sustainable Land Management

Derzeit fördert das Bundesforschungsministerium weltweit mehr als 500 Projekte. Zum Beispiel SuLaMa (Sustainable Land Management) auf dem Mahafaly Plateau im Südwesten Madagaskars, wo Fachleute neue nachhaltige Formen der Landnutzung entwickeln.

Interview:

Science Slam - Wissen schaffen in zehn Minuten

ZehnHOCHeins – unter diesem Motto bringen zwei Studenten jeden Monat beim Münchner Science Slam Wissenschaft auf die Bühne. MINT Zukunft schaffen hat die Lehramtsstudentin Magdalena Brunner und den Physikstudenten Matthias Mader getroffen.

ecke unten links
ecke unten rechts